Partner

Produktionspartner

Hoferichter & Jacobs GmbH

Die Hoferichter & Jacobs GmbH produziert seit 1996 kontinuierlich in den Genres Reportage, Dokumentarfilm und Fiktion. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Gegenwartsstoffe in den langen Formaten. Uns interessieren ungewöhnliche, spannende und faszinierende Geschichten, die in höchster Qualitöt für ein deutsches und europäisches Publikum erzählbar sind. Für außergewöhnliche Themen mit überzeugender Autorenhaltung und Erzählweise suchen wir nach geeigneten Strukturen für die Umsetzung. Die Beschäftigung mit filmischen Formen hat uns in den vergangenen Jahren über die Doku-Soap, Doku-Dramen und verschiedene Hybrid-Formen immer wieder auch in den spannenden Grenzbereich von Realität und Fiktion geführt.

Zur Zeit gilt unser Hauptaugenmerk dem Fortentwickeln von Handschriften und visuellen Erzählweisen. Die kontinuierliche Zusammenarbeit mit Autoren und Regisseuren ist das Herzstück dafür - die gegenseitige Kenntnis von Stärken und Schwächen der Schlüssel zum gemeinsamen Erfolg. Und, die Hoferichter & Jacobs GmbH wird internationaler: 2004 waren zum ersten Mal mehr als zwei Drittel unserer Produktionen mit Beteiligungen aus dem Ausland angelegt. Diese Tendenz setzt sich fort und macht immer mehr Geschichten möglich, für die ein nationaler Markt zu klein wäre. Zahlreiche Preise, Festivaleinladungen sowie eine Fülle von Auslandsverkäufen bestätigen diese Philosophie.

Matthias Hoferichter ist 1999 aus der Firma ausgeschieden. Olaf Jacobs ist Geschäftsführer. Die Firma hält Anteile an der Cocopelli Musikverlag GmbH, an der art & pictures Medien GmbH und an der PentAlpha Verlag für Kunst und Medien gGmbH, Leipzig.

Weitere Informationen unter:    www.hoferichterjacobs.de

Pentalpha – Verlag für Kunst und Medien gGmbH

Die PentAlpha, Verlag für Kunst und Medien gGmbH wurde im Jahr 2004 als gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung, ursprünglich unter dem Namen pixelpool, gegründet.

Anliegen der Gesellschaft ist, den gesellschaftlichen Wandel hin zu einer demokratischen und nachhaltigen Wissens- und Informationsgesellschaft durch die Entwicklung geeigneter Medien aktiv mit zu gestalten. Die Gesellschaft entwickelt und realisiert Medien und Medien-technologien, die insbesondere für den Einsatz in der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit geeignet sind. Durch Moderne und innovative Formen ein breites Publikum für anspruchsvolle Themen zu gewinnen, ist die zentrale Herausforderung dieser Arbeit. Die konsequente Ausnutzung von digitalen Produktionstechnologien und Verbreitungswegen ermöglicht es darüber hinaus, auch quantitativ begrenzte Zielgruppen zu erreichen, sowie solche, die durch konventionelle Medien aufgrund ihrer Nutzungsgewohnheiten kaum erreicht werden können.

Die Gesellschaft wird von Professionellen aus der Film- und Fernsehindustrie getragen, die ihr Wissen und ihre Branchenverbindungen einbringen, um abseits ihres Kernarbeitsbereiches anspruchsvollen Medienprodukten und neuen medientechnischen Entwicklungen eine angemessene Verbreitung zu ermöglichen. Die Gesellschaft pflegt auf dieser Basis Kooperationen mit anderen Verlagen, mit Einrichtungen der politischen Bildung, gemeinnützigen Bildungseinrichtungen, Museen, politischen Organisationen und Fachverbänden.

Die Gesellschaft arbeitet gemeinnützig, verfolgt keine Gewinnerzielungsabsicht und ist politisch und konfessionell unabhängig. Olaf Jacobs ist alleinvertretungsbefugter Geschäftsführer der Gesellschaft mit Sitz in Leipzig. Gründungsgesellschafterin ist die Hoferichter & Jacobs GmbH.

Weitere Informationen unter:    www.pentalpha-medien.de

Weitere Partner

Das Projekt wurde kofinanziert von der Europäischen Kommission, GD Landwirtschaft und ländliche Entwicklung.

Die Kommission ist nicht verantwortlich für den Inhalt dieser Veröffentlichung und dessen Verwendung. Die alleinige Verantwortung liegt beim Autor.

  • Thumb Hoferichter & Jacobs
  • Thumb Pentalpha
  • Thumb EU